Die sizilanische Küche

 

Ein Besuchen in Sizilien bedeutet auch immer Reisen in eine wunderbare Genusslandschaft, voll mit farbenfrohen Gerichten, die reich an Gewürzen und wunderbaren Düften sind.
Seine leckeren Arancini (Reisbällchen), die berühmten gefüllten Cannoli, die Cassata (eine sizilianische Schichttorte, siehe Foto links oben), die fruchtigen sizilianischen Olivenöle und Weine, Käse und Fleisch, Zitrusfrüchte und Gemüse, Marmeladen und Konfitüren, sind Beispiele, die die unglaubliche Vielfalt der sizilianischen Küche zeigt.

 

Arancini sicilianiCassata siciliana

 

Diese wunderbaren Köstlichkeiten können Sie zum Beispiel auf den zahlreichen Märkten in Catania und Umgebung finden. Schauen Sie einfach bei den vielen Fischhändlern vorbei, die so typisch sind für die “Riviera dei Ciclopi”. Hier finden Sie wunderbare Köstlichkeiten aus dem sizilianischen Meer: Schwertfischfilet, grantinierte Muscheln mit marinierten Sardellen, Oktopus-Salat, Garnelen und Meeräsche, die häufig die Basis bilden für ein leckeres Pasta-Gericht oder einem schönen Grillabend.

 

 

Auf dem Ätna dagegen kann man, Dank der vielen Feste und Feiern, Kastanien, Haselnüsse, Pistazien, Erdbeeren und Kirschen genießen, während man in den Dörfern rund um den Ätna vor allem viele unterschiedliche Pilzarten und diverse köstliche Fleischgerichte probieren kann. Vor allem das im Ofen zubereitete Hammelfleisch mit verschiedenen sizilianischen Kräutern ist sehr zu empfehlen.

 

 

Des weiteren empfehlen wir Ihnen ebenfalls die zahlreichen Auberginen-Gerichte, wie etwa die schmackhafte Parmigiana (sizilianischer Auberginen-Auflauf), die bekannte Pasta alla Norma oder die klassischen gefüllten Auberginen.

 

 

Wichtig ist auch, dass Sie nicht die süßen Köstlichkeiten verpassen, die Sizilien zu bieten hat: Pistazien-Eis, erfrischendes Zitronen-Sorbet, Mandeln, Maulbeeren oder einfach ein italienischer Caffé mit einem leckeren Croissant.

 

 

Sizilien mit all seinen Köstlichkeiten erwartet Sie. Wir freuen uns schon auf Ihren Besuch!.